Weinbau und Klimawandel

Der Hitzesommer 2018 dürfte uns allen noch in Erinnerung sein. Heisse Temperaturen und wenig Niederschläge hinterliessen in der Landwirtschaft ihre Spuren. Im Weinbau hingegen konnte ein super Jahrgang gekeltert werden. Ist der Klimawandel für den Weinbau nur positiv? Was sind die Auswirkungen auf die Traubensorten? Bei einem Spaziergang durch die Rebberge in Au mit Prof Dr. Peter Schumacher, gehen wir diesen und weiteren Fragen nach. Zum Abschluss verkosten wir drei verschiedene Weine und lassen den Anlass bei angeregten Gesprächen ausklingen.

.

Wo, wann, was?

27.06.2019 – 16:10-18:00

Treffpunkt & Ende: Weinbaumuseum Au ZH

Mit Prof. Dr. Peter Schumacher – Dozent Weinbau ZHAW

Anschliessende Weindegustation

Eintritt frei, mit Kollekte

Anmeldung bis 20.06. an                  info@dihei-unterwägs.ch

Kategorien:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code